Das Seebad Warnemünde

Seebad Warnemünde Neptun Hotel

Das Seebad Warnemünde, zwischen der Mündung der Warnow und der Steilküste Stoltera gelegen, gehört heute zu den schönsten Ostseebädern Deutschlands. Als Fährhafen der Hansestadt Rostock verwandelte sich das einstmals kleine Fischerdorf zu einem Ostseebad. Heute wird es von Kreuzfahrtschiffen aus aller Welt angelaufen. Die weitläufige Promenade vom Leuchtturm und der Mole führt Sie entlang des breiten Ostseestrandes und lädt zu einem Spaziergang am Meer ein.

Lassen Sie die Seele baumeln, verweilen Sie am „Alten Strom“, der Bummelmeile des Ortes und schauen den Fischern und Seglern über die Schulter. Suchen Sie die versteckten Kleinode, die das Seebad Warnemünde so unverwechselbar machen. Finden Sie in den kleinen Gassen die alten, liebevoll restaurierten Kapitänshäuser. Genießen Sie den Sonnenaufgang am Meer. Hören Sie das leise Rauschen des Meeres, das Rufen der Möwen und lassen Sie sich einfangen vom diesem einmaligen Flair.

Das Seebad Warnemünde - Kreuzfahrtschiffe

Kreuzfahrschiffe im Hafen

Das Seebad Warnemünde zählt zu den beliebtesten Seebädern Mecklenburg-Vorpommerns und ist außerdem Anlaufziel vieler großer Kreuzfahrschiffe. Regelmäßig laufen die großen Schiffe den Hafen an und prägen so auch das Ortsbild. Das Seebad Warnemünde reizt mit dem gemischten und einzigartigen Angeboten zwischen Tradition und Moderne. So lockt der 1898 erbaute 30 m hohe Leuchtturm und der über Grenzen hinaus bekannte „Teepott“ jährlich tausende Besucher an.

Ein paar Meter weiter beginnt die Flaniermeile „Alter Strom„. Dort erwartet Sie ein großes Angebot an Boutiquen, Restaurants und Fischerboten, die für Sie verschiedene Fischbrötchen bereit halten. Der historische Stadtkern mit den vielen restaurierten Fischerhäuschen verleiht dem Ort einen besonderes Flair. In diesen kleine Häuschen bietet sich auch für Sie die Möglichkeit, ihren Urlaub zu verbringen. Im Seebad Warnemünde gibt es drei Kirchen. Eine dieser Kirchen befindet sich im Ortszentrum und wurde 1871 erbaut. Unweit vom Stadtkern entfernt befindet sich der 100 m breite und 5 km lange Sandstrand. Auch für Kinder bietet der Strand viele Möglichkeiten zum toben. Dazu gehören sowohl Klettergerüste und auch im Sommer aufgestellte Riesenwasserrutschen.


Booking.com

Das Seebad Warnemünde - Am alten Strom

Strand- und Wassersport

Regelmäßig finden am Strand Konzerte vom Radiosender „N-JOY“ statt. Aber auch für Sportbegeisterte ist das Seebad Warnemünde ein optimales Urlaubsziel. Beach-Soccer Turniere, Volleyballturniere und natürlich ausreichend Angebote rund um den Wassersport, wie Kitesurfen, Wellenreiten und Tauchen werden Ihnen angeboten. Besonderes Highlights sind die jährlich stattfindenden maritime Volksfeste „Warnemünder Woche“ und „Hanse Sail„. Bis zu 300 nationale und internationale Groß- und Traditionssegler, Museumsdampfer und Gastschiffe passieren mehrfach die Molen auf dem Weg in den Rostocker Stadthafen. Auch im Winter schläft das Seebad Warnemünde keinesfalls. Fasching der Eisbader, Winterreiten und oder die Fackelwanderung am Strand sind nur ein paar Highlights. Entdecken Sie das Seebad Warnemünde. Freuen Sie sich auf die zahlreichen kulinarischen, kulturellen und entspannenden Momente in Ihrem Ostseeurlaub. Das Seebad Warnemünde erwartet Sie!

Das Seebad Warnemünde - Mole

Nach einem tollen Tag am Strand können Sie auch solch einen Sonnenuntergang im Seebad Warnemünde bewundern.

Das Seebad Warnemünde - Sonnenuntergang